Job: Verwaltungsassistent/-in

Vielseitiger „Verwaltungsassistent“ als rechte Hand der Campleitung
Allround-Talente gesucht: Fotografie, Office, IT, Sport

Der Verwaltungsaufwand beim Vorarlberger Kindersportfestival ist aufgrund unserer Sicherheitsmaßnahmen sehr groß. Wir wollen unsere Campleiter mit einer zusätzlichen Unterstützung entlasten und für eine weitere Qualitätssteigerung  sorgen. Die „Verwaltungsassistenten“ schaukeln gemeinsam mit dem Betreuerteam die Erfassung und Verwaltung der Teilnehmerdaten und arbeiten mit unserer eigens entwickelten, sehr intuitiven Camp-Software „Camp-Manager“. Die „Verwaltungsassistenten“ können kleinere IT-Probleme (Internetanschluss, Druckerprobleme, etc.) eigenständig lösen, sind allgemein technikbegeistert und technikaffin und haben Spaß am Fotografieren mit der eigenen Spiegelreflexkamera. Neben der Arbeit am PC unterstützen die Verwaltungsassistenten die Bereitstellung und Verteilung der gesunden Jause und helfen als zusätzliche Betreuer in den Sporteinheiten aus.

Wir bitten zusätzlich zur Online Bewerbung um gesonderte Bewerbung per E-Mail an wolfgang@abenteuer-sportcamp.at.

Das können wir bieten:

  • angemessene Bezahlung in einem sinnvollen Ferienjob (€ 300,- netto pro Woche – Details im Rahmen des Bewerbungsprozesses)
  • tolle Rahmenbedingungen in einem großen Team
  • Sportcamp T-Shirt
  • kostenloses eintägiges Einschulungsseminar mit internationalen Sport- und Spielexperten (7.7.2018)
  • tägliches Mittagessen im Camp
  • Grillbuffet als Abschlussfest
  • Kostenlose Zusatz-Unfallversicherung für den Zeitraum der Veranstaltung
  • viel Sport und Spaß mit motivierten Kindern

Gerne halten wir auch alle Bewerber mit unserem Newsletter über andere Jobs im und um das Abenteuer Sportcamp am Laufenden!

Anforderungsprofil:

  • hervorragende Office-Kenntnisse (Outlook, Excel, Word)
  • Grundkenntnisse in WordPress
  • Technisches Verständnis (IT-Anschlüsse, Internet-Verbindung, etc.)
  • genaues und sorgfältiges Arbeiten als Grundvoraussetzung 
  • eigene Kamera und Freude am Fotografieren (separate Bezahlung)
  • sportlich, freundlich, reifes und verantwortungsbewusstes Auftreten, belastbar, gut im Umgang mit Kindern, geduldig, teamfähig, kreativ und flexibel. 
  • ideal auch für HAK, HTL-Schüler/innen ab 17 Jahren!
  • Mindesteinsatzdauer 3 Wochen, maximal 6 Wochen

Wichtig: Die Teilnahme an der Einschulungsveranstaltung am Samstag 7.Juli 2018 ist Pflicht und Voraussetzung für den Job!