Aktivitäten

Das Programmangebot beim großen Vorarlberger Kindersportfestival ist riesig und basiert auf Sport und Bewegung. Die meisten Programmpunkte  und sind wettbewerbsorientiert aufgebaut und werden in Form von kleineren Turnieren oder Wettkämpfen angeboten. Neben den klassischen Urkunden können auch verschiedene Sonderurkunden erworben werden. So gibt es „Zertifikate“ für besondere Bewegungskünstler oder verschiedene Sportabzeichen in den Abstufungen Gold, Silber und Bronze.

Einen guten Überblick bietet die Einteilung nach Überpunkten:

  • Große Spiele wie Fußball, Handball, Basketball, Volleyball, Hockey, etc.
  • Kleine Spiele inkl. Zielschussspiele, Rückschlagspiele, Endzonenspiele, Internationale Sportspiele,
  • Sportspiele mit Alltagsmaterialien
  • Spiele mit besonderen Sportgeräten wie etwa Indiaca, Fallschirm, Sprungseil
  • Geschicklichkeitsspiele wie etwa Stacking oder die Motorikkugel
  • Kraft- und Gewandtheitsspiele, Reaktionsspiele, Fitnessbewerbe
  • Zirkusspiele wie etwa Jonglieren, Diabolo, Akrobatik oder Einradfahren
  • Wahrnehmungsspiele, Kooperationsspiele, Vertrauensspiele, Großgruppenspiele, Fangenspiele
  • Leichtathletische Angebote, Lauf und Geländespiele
  • Turnerische Angebote, Rhythmus und Tanz
  • Staffelspiele und Gruppenwettbewerbe, Spielolympiaden, Spielstationen
  • Erlebnis und Abenteuerspiele wie etwa Kletterspiele, Kistenklettern oder Abseilen.